Zum Hauptinhalt springen

Bericht 2012: 3 Wochen Zahnarzt in der Mongolei

Bericht 2012: 3 Wochen Zahnarzt in der Mongolei

von Dr. Matthias Stumpf (E-Mail: m.stumpf@drstumpf.net) Nachdem ich in den ZM davon gelesen hatte, dass „Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen” noch Kollegen suchte, stand nach kurzer Überlegung fest, dass ich 3 Wochen des Sommers dort als Zahnarzt arbeiten wollte. Ich wusste wenig über dieses Land, deshalb waren die Neugier und die positiven Erfahrungen, die ich Jahre […]

Bericht 2011: Mongolei – ein effektiver Einsatz von 65 DWLF Helfern; Termin 20

Bericht 2011: Mongolei – ein effektiver Einsatz von 65 DWLF Helfern; Termin 2012 liegt fest

Nebenbei: der Grosseinsatz 2012 in der Mongolei hat schon ein Datum: vom Sonntag den 29 Juli bis zum So den 19 August 2012. Eine tiefer gehende Zusammenfassung finden Sie unten. Besonders lesenwert ist folgendes: 4. Verbindungen zu der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten der Mongolei  im Ulaanbaatar, die zu der Health Sciences University of Mongolia gehört. […]

Bericht 2011: Mongolei – Sambia – Beitrag aus dem “Fränkischen Tag”

Bericht 2011: Mongolei – Sambia – Beitrag aus dem “Fränkischen Tag”

von Anna Lienhardt: Porträt von Dr. Heiner Kraft Dieser, von Anna Lienhardt sehr gut nachempfundene Artikel, erschien im März 2011 im “Fränkischen Tag” Zähne ziehen in der Steppe Projekt: Der Nürnberger Heiner Kraft war mit der Stiftung  „Zahnärzte ohne Grenzen” in der Mongolei und in Afrika unterwegs. Dort hat er Nomaden versorgt, Zahnstationen aufgebaut und […]

Bericht 2011: Ost-Mongolei – Sükbatar Aimag – Tuvshinshiree

Bericht 2011: Ost-Mongolei – Sükbatar Aimag – Tuvshinshiree

von Zahnarzt Wolfgang Roth, Gelnhausen, (E-Mail:  zaroth@t-online.de) Erfahrungsbericht Mongolei-Einsatz vom 17.07-04.08.2010 Für meine Frau Karin Schenk-Roth und mich war es der erste Auslandseinsatz überhaupt. Wir fuhren zusammen mit einer Studentin, Kathleen Menzel und einer  mongolischen Zahnärztin, die gleichzeitig unsere Dolmetscherin war, Lhagvazend Munkh- Ochir, von Ulaan Batar Richtung Osten in eine der am dünnsten besiedelten […]

 

Durch einen Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Seite ohne Zustimmung nutzen, haben dann u.U. nicht auf alle Inhalte Zugriff. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können diese Website auch ohne Akzeptanz von Cookies nutzen, haben dann allerdings unter Umständen nicht auf alle Inhalte Zugriff (z.B. eingesetzte YouTube Videos).

Schließen