Für einen Einsatz in Togo, geplant vom

20. bis 31. März 2023

suchen wir noch mindestens

  • 1 erfahrenen Zahnarzt/-ärztin und
  • 1 zahnärztliche Assistenz

Interessierte DWLF-Helfer, die teilnehmen möchten, bitten wir, sich mit unserer Geschäftsstelle (E-Mail: info [at] dwlf.org) in Verbindung zu setzen.

Bitte dringend beachten:

DWLF unterstützt gemäß seiner Satzung und seines Leistungsprofils die Einsätze der Einsatzteams, die stets deren private Einsätze sind. Mehr denn je müssen wir in dieser Pandemiezeit auf die damit verbundene Eigenverantwortung der Einsatzteilnehmer hinweisen. Dazu gehört auch, bei der Planung und Zusammenstellung der Einsatzausrüstung für die persönliche Schutzausrüstung zu sorgen (z.B. FFP2-Masken, Handdesinfektionsmittel etc.). Ein vollständiger Covid-Impfschutz/Immunisierung entsprechend der EU-Impfzertifikate wird dringend angeraten.

Beachten Sie, dass sich Ein- und Ausreisebedingungen – sowohl im Gastland aber auch bei Rückkehr ins Heimatland ändern – können. Prüfen Sie deshalb regelmäßig vor und während ihres Einsatzes die aktuell geltenden Bestimmungen auf der Webpräsenz des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de), um ggf. zeitgerecht reagieren zu können (Flüge umbuchen etc.).

DWLF kann keine Haftung übernehmen, wenn sich etwa Einreisebestimmungen ändern, Teilnehmer quarantänepflichtig werden, wenn Flüge ausfallen und Kosten für gestrichene Flüge, für Unterkunft, Mietwagen etc. nicht erstattet werden oder wenn Einsatzteilnehmer im Gastland erkranken.

Interesse? Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info [at] dwlf.org

Zahnärzte ohne Grenzen e.V,
Dentists without Limits Federation (DWLF)
Bayreuther Str. 28a
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 – 5975 2211
Telefax: 0911 – 5975 2213
E-Mail: info [at] dwlf.org

Print Friendly, PDF & Email