Aktualisiert: 06.09.2021

Voraussichtlich ab Februar 2022 werden wieder Einsätze in Togo möglich sein. Einsatzhelfer/-innen, die teilnehmen möchten, bitten wir, sich mit unserem PME für Togo, Herrn Aimé Quamdessou (E-Mail: aimequ [at] hotmail.com) und mit unserer Geschäftsstelle (E-Mail: info [at] dwlf.org) in Verbindung zu setzen.

Zur Situation vor Ort:

Togo ist noch von Corona betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen finden Sie auf der Website der COVID-19-Koordinierungsstelle Togos.

Unser PME war bereits in seiner Heimat, besuchte Zahnstationen in Tsévié und Aného, hat mit den Verantwortlichen vor Ort gesprochen und das DWLF-Equipment auf Einsatztauglichkeit geprüft. Die Vorbereitungen nach der pandemiebedingten Pause sind somit abgeschlossen. In Togo freut man sich auf die DWLF-Teams und die Hilfe, die sie bringen.

Bitte dringend beachten:

DWLF unterstützt gemäß seiner Satzung und seines Leistungsprofils die Einsätze der Einsatzteams, die stets deren private Einsätze sind. Mehr denn je müssen wir in dieser Pandemiezeit auf die damit verbundene Eigenverantwortung der Einsatzteilnehmer hinweisen. Dazu gehört auch, bei der Planung und Zusammenstellung der Einsatzausrüstung für die persönliche Schutzausrüstung zu sorgen (z.B. FFP2-Masken, Handdesinfektionsmittel etc.). Ein vollständiger Covid-Impfschutz/Immunisierung entsprechend der EU-Impfzertifikate wird dringend angeraten.

Beachten Sie, dass sich Ein- und Ausreisebedingungen – sowohl im Gastland aber auch bei Rückkehr ins Heimatland ändern – können. Prüfen Sie deshalb regelmäßig vor und während ihres Einsatzes die aktuell geltenden Bestimmungen auf der Webpräsenz des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de), um ggf. zeitgerecht reagieren zu können (Flüge umbuchen etc.).

DWLF kann keine Haftung übernehmen, wenn sich etwa Einreisebestimmungen ändern, Teilnehmer quarantänepflichtig werden, wenn Flüge ausfallen und Kosten für gestrichene Flüge, für Unterkunft, Mietwagen etc. nicht erstattet werden oder wenn Einsatzteilnehmer im Gastland erkranken.

Interesse? Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info [at] dwlf.org

ZAHNÄRZTE OHNE GRENZEN e.V,
DENTISTS WITHOUT LIMITS FEDERATION (DWLF)
Bayreuther Str. 28a
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 – 5975 2211
Telefax: 0911 – 5975 2213
E-Mail: info [at] dwlf.org

Print Friendly, PDF & Email