Nachdem im August diesen Jahres unsere neue Zahnarzteinheit gekauft und installiert werden konnte, welche von DWLF gesponsert wurde, erstrahlt nun der gesamte Dental- und der anschließende Store- Technik-Room in neuen Farben.

Während der 7- tägigen nepalischen hohen Feiertage Dhasein entmüllte, reinigte und malte meine deutsche Assistentin Frau Trudi Reske in unermüdlicher Tätigkeit allein, während alle anderen, Deutsche wie Nepali, wegen der Feiertage abwesend waren, das Dentaldepartment.

Das Hospitalmanagenment bedankt sich aufs Herzlichste für die großzügige Unterstützung bei unserer Stiftung. Wir bieten eine gute mitteleuropäische Zahnmedizin inkl. Wurzelbehandlungen etc. an. Ich bin in Verhandlung mit einem deutschen kernkompetenten Kieferchirurgen und den entsprechenden Firmen, für spezielle Fälle in Zusammenarbeit mit den plastischen nepalischen Chirurgen z.B. für die Patienten der behinderten Einrichtung Implantatversorgung anzubieten.

Auf dem Foto Frau Trudi Reske (linkes Bild) und vl. Projektleiter INTERPLAST der Sektion Nepal Hein Stahl, der medizinische Direktor des SKMH Dr. Jaswan Shakya, Dr. Sybille Keller, Chefadministrator Bishwajeet Prajapati und der stellvertretende medizinische Direktor Dr. Santosh Bhandari.

Print Friendly, PDF & Email