I. Datenschutz auf einem Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Diese klärt Besucher unserer Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Betreiber auf. Geregelt sind die Grundlagen des Datenschutzes in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Mit der Nutzung unserer Angebote erklären sich Besucher mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung grundsätzlich einverstanden.

Datenerfassung auf unserer Website

Verantwortlicher für die Datenerfassung auf dieser Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie wir Ihre Daten erfassen

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür wir Ihre Daten nutzen, welche Daten wir sammeln

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Von Ihnen gegebene Daten, z.B. über das Kontaktformular, werden genutzt, um Ihre Anfrage/Mitteilung wunschgemäß bearbeiten zu können.

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich..

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Zahnärzte ohne Grenzen e.V.
Bayreuther Str. 28a
90489 Nürnberg

Telefon: +49 (0) 911 5975 2211
E-Mail: info [at] dwlf.org

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Hinweis: Zahnärzte ohne Grenzen e.V. ist nicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten nach den Regelungen in Art 37 Abs. 1 DSGVO, i.V.m. § 38 BDSG verpflichtet.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Dazu genügt auch eine einfache E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Auf die Einschränkung dieser Zusicherung bei Nutzung des Kontaktformulars wird weiter unten, unter “Kontaktformular”, hingewiesen.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die meisten Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein, Sie haben möglicherweise keinen Zugriff auf alle Funktionen der Website..

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Beim Aufruf unserer Seite wird dem Besucher im Browserfenster oben-rechts ein Hinweis auf die Verwendung von Cookies sowie ein Button angezeigt, über den die Verwendung von Cookies akzeptiert werden kann. Sie können unsere Seite auch ohne diese Akzeptanz von Cookies benutzen, haben allerdings u.U. nicht auf alle Funktionen Zugriff, welche die Verwendung von Cookies voraussetzen. In diesem Fall kann der erwähnte Hinweis nicht entfernt werden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Kontaktformular

Unsere Website bietet ein Kontaktformular an, über das Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. In dieses können Sie Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und in einem Mitteilungsfeld Ihre Nachricht an uns eintragen und an uns versenden.

Eine Speicherung Ihrer Kontaktinformationen erfolgt auf der Website nicht. Sie wird aber im E-Mail-Programm unserer Geschäftsstelle gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bitte vor Absenden einer Kontaktnachricht beachten: Die Erfassung auf unserer Website erfolgt verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung). Ihre Nachricht wird nach dem Versenden allerdings per E-Mail an unsere Geschäftsstelle versandt und ist auf dem E-Mail-Wege dann nicht mehr verschlüsselt. Die Website selbst speichert Ihre Nachricht nicht, die generierte E-Mail Ihrer Nachricht wird als E-Mail-Eingang im Postfach unseresr Geschäftsstelle gespeichert.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen nutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Hinweis: Wir haben die Kommentarfunktion derzeit deaktiviert, Sie können aktuell keine Kommentare zu unseren Inhalten hinterlassen.

Medien (Fotos, Videos, Dateien etc.)

Wenn Sie registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem GPS-Standort in den Metadaten der Fotos hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Ihre Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen aus den Metadaten auslesen.

Hinweis: Wir haben die Möglichkeit für Besucher, Fotos zu unserer Website hochzuladen, aktuell deaktiviert.

Newsletter

Auf der Startseite unserer Website können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Bezug unseres Newsletters registrieren. Außer der E-Mail-Adresse werden keine weiteren personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird solange in der Datenbank unserer Website gehalten, wie Sie den Newsletter-Bezug wünschen.

Um Missbrauch der Registrierung zum Newsletter zu vermeiden, erfolgt die Regisrierung im Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse zur Registrierung für den Newsletter-Empfang eingegeben haben, erhalten Sie an diese E-Mail-Adresse eine Bestätigungsnachricht mit einem Link, den Sie zur Bestätigung und Freischaltung Ihres Abonnements einmalig anklicken müssen. Erst nach dieser Bestätigung ist Ihre E-Mail-Adresse für den Empfang unserer Newsletter aktiviert.

Jeder an Sie zugestellte Newsletter enthält auch einen Link, über welchen Sie Ihre Registrierung selbst aufheben und Ihre E-Mail-Adresse aus unserem System löschen können.

Hinweis zum Prüfen und Löschen Ihres Newsletter-Abonnement:

Sie können Ihre Adresse über einen in jeder Newsletter-Mail enthaltenen Link selbst wieder aus unserem System entfernen, Ihren Wunsch zum Kündigen Ihrer Newsletter-Abonnements per E-Mail an webbuero [at] dwlf.org miteilen. Sie können aber auch über die Newsletter-Verwaltung ihre Abonnements einsehen und ggf. kündigen. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

Rufen Sie über den nachfolgenden Link die Newsletter-Verwaltung auf:

https://www.dwlf.org/manage-subscriptions/

Geben Sie in das Dialogfeld Ihre E-Mail-Adresse ein, mit welcher Sie zum Newsletter-Empfang bei uns registriert sind und senden Sie das Formular ab. Sie erhalten dann eine Authentifizierungs-E-Mail. Rufen Sie Ihr E-Mail-Programm oder Ihren Webmailer auf und öffnen Sie die erhaltene Authentifizierungs_E-Mail. Klicken Sie den darin enthaltenen Funktionslink einmalig an.

Hernach wird ihnen in der Newsletter-Verwaltung angezeigt, in welchen Empfängergruppen Ihre E-Mail-Adresse in unserem Newsletter-System gespeichert ist. Zu jeder Empfängergruppe wird Ihnen ein Button angezeigt, mit welchem Sie Ihre Adresse aus dieser selbst entfernen können. Sie sind dann in dieser Gruppe nicht mehr als Newsletter-Empfänger registriert. Entfernen Sie alle Empfängergruppen oder klicken Sie den Button “Delete Account” wird Ihre E-Mail-Adresse komplett aus dem System gelöscht.

DWLF-Helferausweise

Unsere ehrenamtlichen Einsatzhelfer (Zahnärzte/Assistenzen) besitzen einen nummerierten Helferausweis mit Lichtbild, mit welchem diese sich im Rahmen ihrer Einsätze ggü. Behörden als Mitglied eines Einsatzes unter der Flagge von Zahnärzte ohne Grenzen ausweisen können. Über das Hauptmenü unserer Website können die wesentlichen Inhalte der Helferausweise eingesehen werden. Den Umfang der freigegebenen Daten legt jeder unserer Einsatzhelfer selbst schriftlich fest. Mindestens veröffentlicht werden die Ausweis-Nummer, die Funktion und die Initialen der Namen. Wahlweise können nach Vorgabe unserer Helfer auch der vollständige Name und ein Lichtbild veröffentlicht werden. Die Übersicht über ausgegebene Stiftungsausweise dient den Regierungen unserer Gastländer zur Prüfung, ob vorgelegte Ausweise noch Gültigkeit haben.

IV. Soziale Medien

Facebook/Google+, Plugins etc. (Like & Share-Button)

Wir verwenden auf unserer Website “Like & Share”-Funktionen und Plugins, über welche Inhalte unsere Website in Soziale Medien wie z.B. Facebook, Google+, Instagram etc. geteilt werden können.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server (oder Google+, Instagram etc.) hergestellt. Diese Sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Soziale Medien den Besuch unserer Seiten Ihrem Ihren Nutzerkonten zuordnen können, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto dort aus.

V. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch von Websites kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; Ihr Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Hinweis: Unsere Website verwendet das Statistik-Plugin “WP Statistics” von VeronaLabs zum Zählen und Auswerten von Besucherzugriffen. Gespeichert werden für die Auswertung die IP-Adresse, Ihr Web-Browser, Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Aus der IP-Adresse kann festgestellt werden, aus welchem Land der Zugriff erfolgte. Dies dient der Reichweitenanalyse für unsere Angebote. Die Daten sind anonymisiert, eine Rückverfolgung und persönliche Zuordnung eines Zugriffs ist nicht möglich. Es werden keine Trackingsysteme (z.B. Google Analytics) eingesetzt.

Hostingpartner

Unsere WebSite sowie die zugrunde liegende MySQL-Datenbank, welche alle von unserer Präsenz genutzten Daten gespeichert werden, werden auf den Servern unseres Hostigpartners STRATO AG gehostet. Wir haben mit unserem Hostingpartner eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV) gemäß Art. 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  abgeschlossen. Fragen hierzu richten Sie bitte an unseren Hostingpartner:

STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
E-Mail: impressum@strato.de
Telefon: +49 (0) 30 300 146 0

VI. Plugins und Tools

Wir Verwenden zum Betrieb unserer Website eine Reihe von Plugins und Tools zur benutzerfreundichen und barrierefreien Darstellung unserer Inhalte sowie für die interne Benutzerverwaltung. Diese Zusatzprogramme sind – mit Ausnahme der Benutzerverwaltung für berechtigte Mitglieder unseres Vereins und des o.e. Statistik-Plugins – nicht für das Erfassen und Sammeln von Daten ausgelegt. Gleichwohl kann für keines dieser Hilfsprogramme ausgeschlossen werden, dass deren Hersteller/Anbieter darin Report-Funktionen integriert haben, um Daten zu erheben und zu sammeln.

Die Nutzung dieser Plugins und Tools erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

VII. Unser Umgang mit Daten

Erfasste Daten teilen

Die von unserer Website automatisch erfassten oder von Ihnen freiwillig gegebenen Daten werden nur in dem von Ihnen schriftlich ausdrücklich erlaubtem Umfang mit Dritten geteilt, es sei denn wir wären aufgrund gesetzlicher oder richterlicher Vorgaben zusätzlich zur Herausgabe solcher Daten verpflichtet (z.B. berechtigtes Auskunftsverlangen von Ermittlungsbehörden etc.).

Daten unserer Einsatzhelfer

Die Daten unserer Einsatzhelfer (Zahnärzte, Zahntechniker, zahnärztliche Assistenzen etc.) verwenden wir ausschließlich für zwingende Erfordernisse im Rahmen ihrer Einsätze unter DWLF-Flagge. Damit unsere Einsatzhelfer legal in unseren Gastländern an humanitären Einsätzen teilnehmen können, übermitteln wir die mit uns geteilten, personenbezogenen Daten der Einsatzhelfer jeweils vor dem Einsatz an die Regierung des vorgesehenen Gastlandes (in der Regel die Gesundheitsministerien), damit diese für die Zeit des Einsatzes, im Rahmen bestehender Memoranden of Understanding (MoU) entsprechende Arbeitserlaubnisse für unsere Helfer erteilen können. Neben den Daten zur Person der Helfer übermitteln wir Qualifizierugs- und Ausbildungsnachweise (z.B. Approbationsurkunden). Die Genehmigung der beschriebenen Nutzung werden vor dem Ersteinsatz von Einsatzhelfern per Einwilligungserklärung eingeholt.

Wie lange wir Daten speichern

Erhobene oder von Ihnen mitgeteilte Daten werden nur solange gespeichert, wie es für den Zweck der Datenspeicherung vorgesehen und mit Ihnen vereinbart ist.

Für berechtigte Benutzer, die auf unserer Website registriert sind, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Ihre Rechte an Ihren Daten

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie den Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie mit uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Stand 10.11.2018

Print Friendly, PDF & Email