Skip to main content

Nachruf – Dr. Claus Macher

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Gründer und Ehrenpräsident, Dr. Claus Macher am Sonntag, 23.02.2020 die irdischen Werkzeuge für immer aus der Hand gelegt hat. Dr. Macher war ein großer Visionär. Mit der Gründung von “Zahnärzte ohne Grenzen” hat er mit unermüdlicher Energie und Kreativität seiner Vision eine Wirklichkeit geschenkt. Es war seine […]

Namibia: Einsatz erfolgreich und befriedigend

von ZA Wolfgang Voß (E-Mail: wmvoss {at] web.de) Bericht über den Einsatz in Namibia-Nord vom 25.11. bis zum 05.12.2019 Mein Namibia-Aufenthalt begann schon am 30. Oktober, da ich mit meiner Frau eine Rundreise durch Namibia und Botswana geplant hatte. Am Morgen des 22.11. konnte ich die übrigen Teammitglieder gut ausgeschlafen am Flughafen “Hosea Kutako” (Windhoek) […]

smile.amazon: So können Sie auch helfen

DWLF mit Einkäufen unterstützen Viele Menschen kaufen ihre Wunschartikel über das weltweit zugängliche Einkaufsportal AMAZON. Wir möchten unsere Leser darauf aufmerksam machen, dass Sie “Zahnärzte ohne Grenzen | Dentists without Limits Federation (DWLF) ganz einfach über AMAZON unterstützen können. Und so funktioniert es: Rufen Sie statt der Amazon-Standardseite doch künftig die Seite SMILE.AMAZON auf (URL: https://smile.amazon.de/). […]

Togo attends vous

von Stefan Crusius (E-Mail: stefan.crusius [at] t-online.de) Am Sonntag den 4.11.18 traf sich das Team in Paris, auf dem Flughafen Charles de Gaulle. Das war unser gemeinsamer vierter Einsatz, diesmal in Togo. Unser Team: ZA Stefan Crusius aus Berlin (Gruppenleiter), ZÄin Alexandra Pfeiffer aus Oldenburg, ZA Dr. Jürgen Timm als Laboe, ZA Sebastian Müller aus Mannheim. […]

Mongolei: Zum 3. Mal Mongolei – schon Tradition?

von Claudia Hirzel (E-Mail: za-hirzel [at] t-online.de) Diesmal ging es in den Selenge Aimag Richtung Süchbaatar. An der Grenze von  jedem Sum wurden wir herzlich von den zuständigen Gesundheitsministern und Krankenhauschefs traditionell begrüßt. Zum Mittagessen wurden wir mit einem traditionellen mongolischen Essen verwöhnt, dazu gab es Musik und Tanz. An unserem ersten Standort in Dulaankhan […]